ich hab meiner mom grad goodbye gesagt.sie wollte nicht das ich mitkomme ins krankenhaus. sie m einte sie würd sich die ganze zeit nur um mich sorgn und ich würde dann dmonstrativ auch nichts essen,weil sie ja nichts essen darf und deshalb solle ich erst so um 10 nachkommen. das find ich reichlich dumm,weil ich nur drei stunden geschlafn hab und nach dem aufstehn,um mitkommen zu dürfn, erst mal in windeseile einen Diät-Jogurt verschlungen hab. super. 81 kcal umsonst.

ich werd heute nach 19 uhr konsequent nichts essen und um spätestens 23.15 dann wirklich schlafen gehn. ich hab grade etwas bauchschmerzen und leg mich erst nochmal hin,weil ich nur drei stunden geschlafn hab, ich hoffe das es daran liegt, dass ich enorme 400 gramm mehr auf den hüften haben soll. die vorstellung ist schrecklich und ich bete dass es mit dem schlafmangel und der für mich ungewohnten wiegezeit zusammen henkt.

mal sehn,wies so läuft, vllt. schaff ichs ja bis heute abend, so 18.00Uhr gar nichts mehr zu essen. ich nehm mir vorsichtshalber nen apfel mit,wenn ich gleich via bus zum krankenhaus fahre.

bis demnächst.

28.7.08 07:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung