come back.

OMG..ich habe mir grade durchgelsen, was ich vor ein einhalb jahren geschrieben habe und erschreckender weise denke ich noch genauso ueber diese sachen. die gedanken erscheinen mir nicht fremd oder abstoessig. ich wuenschte nur ich haette ein kleines wenig mehr durch haltevermoegen.

ich bin jetzt 17. und in amerika fuer ein jahr.

uebermorgen ist thanksgiving. essen. immer dreht sich alles ums essen.

ich habe zugenommen. natuerlich. otherwise hatte ich mein bloggen ja nicht so schreckich vernachlaessigt.

 ich habe keine andere wahl als an der ganzen festtagsfresserei teil zu nehmen, aber anschliessend ( auch wenn die wiehnachtszeit eine harte zeit ist um wieder zu starten), werde ich mein come-back feiern :D

ich wuenschte abnehmen waere einfacher. ich wuenschte ich waere disziplinierter. aber nichts desto trotz, auch wenn es hart ist, werde ich wieder anfangen.

ich habe ein neues ziel. ein ziel von dem ich seit monaten traeume.

wenn ich zurueck in deutschland bin, aus meinem flugzeug steige um meine geliebte famile und freunde in die arme zu schliessen- dann wiege ich 49 kg.

da gibt es keinen weg heraus. ich wiege 49kg.

es ist mein groesster wunsch, mein groesster traum und ich kriege das hin.

xoxo 

 

 

1 Kommentar 25.11.09 16:25, kommentieren

Werbung


2 tage durchgehende fressattacke und gliech gibts noch pommes -.-

ab montag heißt es dann disziplin.sport.und durchhaltevermögen.

ich hasse mich für meine schwäche..das ziel war so nah <..3

ich werde alles einlagern--jojo-effekt..klar,dass das kommen musste...

ich werde alles ändern müssn..die ganzn beschi**enen rückfälle...abnahme und dann wieder fressn wie ein bulimiker,der nicht kot*en kann...

wie ich mich hasse. ich hab jezt schon einen aufgeblähten bauch..ich seh aus wie eine schwangere mit zwillingen..ich hasse mich. diese schwäche. all das fett.

doch ich gebe nicht auf. ich kann so nicht leben. nein. es geht nicht mehr. ich muss weniger wiegen. viel weniger. ich habe angst vor der waage. vorm essen. und dennoch...

ich werde einen neuen blog aufmachn..in dem ich neu starte, ich bin eine ana. ich war es noch nicht vor einem monat. aber jetzt...ich weiß das es krank ist, aber es gibt kein zurück..der refeed hats mir klar gemacht..ich darf nicht zunehmen..ich darf es nicht.

ich bin vllt. schwach,aber ich kann nicht aufhören..ich werde es wieder schaffen..ohne so einen rückfall..ich werd emit etwas anderen kcal-anzahlen an die sache ran gehen, damit der absturz nicht mehr so groß sein wird.

der refeed macht mich stärker.

4 Kommentare 3.8.08 16:50, kommentieren

54,7

das sagt doch schon alles )

mir ist jetzt schon schlecht von der schokolade, auch wenns nur eine tafel bis jetzt war.

30.7.08 11:08, kommentieren

das mit dem essen wegschmeißn hat gut geklappt ) ich hab letztendlich nur den Gartensalat (selbstverständlich ohne Dressing) und einen halben Kartoffeltaler gegessen. *stolz*. ich bin aber echt ratlos wie viel kcal diese fettbombe hatte^^..das gesamte Kartoffeltalerviech hat 279 und zehn stück sind da bestimmt drinnen, also hab ich einen halben mal mit 14kcal aufgelistet..was aber seltsam und vollkommen unglaubwürdig wenig ist. Dann gabs noch ein Schokomilcheis..aber kein verzweifeln, den dieses erfrischende Milky Milk hat nur (und diesmal bin ich mir sicher) 30 bezaubernde kcal.

haha..FA-Gefahr ausgewichen. *stolz*. ich glaube ich esse noch was, obwohls schon soo spät ist. aber höchstens 100 kcal. den in meinem zr. wird noch gejoggt und aufgeräumt und später die reportage über magerwahn auf vox (um 23.20) gesehen. morgn heißt es dann (endlich) schokii-tag<3. mit 600 kcal bin ich bei dem was ich heute alles erleben musste und dem anstehendem monotag eigentlich zufrieden, aber es nacht mir dennoch angst, dass ich zunehmen könnte. richtige angst. nicht-schlafen-können-und-an-nichts-anderes-mehr-denken-können-angst.

1 Kommentar 29.7.08 20:19, kommentieren

Verdammt. es gab schon heute schokolade. 369 kcal. ich könnt kot*en, oder besser ich kanns nicht, würds aber gerne. ich bin fertig. echt fertig. das alles weil ich soo unkonzentriert beim bewerbungn schreibn war. arrrrgh..wie ich mich dafür hasse.

mit sport muss es wieder runter..es MUSS einfach.

jetzt hab ich insgesamt schon 444kcal und dann gleich noch mecces. nicht das ich vorhätte da was zu essen, aber ich muss meiner mom was holn und bin gezwungen mir was mit zu nehmen(was ich natürlich größtenteils wegschmeißn werde)..vllt. müssn 1-2 bissen übrig bleibn,denn sonst glaubt sie mir nicht,dass ichs gegessen hab. sie muss sehen wie ich esse. seltsam das es mütter glücklich macht ihre kinder fett werdn zu sehen. wir habn sommer und es ist wahnsinnig heiß, warum also winterspeck anfressen?

Ich hab angst vor dem essen und diese scheiß schokolade hat mir den Tag reichlich versaut..obwohl heut morgn noch alles sooo gut aussah*.*..typisch: wenn ich einmal glücklich bin, mach ichs mir wieder kaputt.

ich selbstzerstörerisches undiszipliniertes Fressmonster.

Also Sport.Sport.Sport.

Ich will nicht wieder über die 55...es ist soo schön dort <3.

*nein.nein.nein* kopfschüttl...ICH WILL SCHLANK SEIN!

<//3

 

29.7.08 14:29, kommentieren

55,6

yeah..eine 55 zahl *megagrins* das hungern hat sich gelohnt..jetzt muss ich das ganze nur konstant haltn

den schokii-tag mach ich erst morgn,ich hab zuviel angst zu zunnehmn, weil ich ja gefrühstückt hab. 175 kcal-sehr viel,aber noch erträglich,wenn man bedenkt was meine omii mir alles aufschwatzen wollte. mal sehn was ich noch so alles esse...ich hab soo heißhunger auf schokii..aber morgn. ich sag mir immer nur: morgn gibts schokiii <3.

2 Kommentare 29.7.08 12:44, kommentieren

ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem heutigem tag.ich hab jetzt weniger kilos drauf als heute morgn,dass hatte ich noch nie. Bis auf meine Frühstücks fresserei (halbes körnerbrötchen, yogurt, 1 TL kakao) gabs heut nur zwei Nektarinen und somit seit 15.00 essensfrei ) mein magn tut weh und die abführmittel von gestern scheinen erst jetzt zu wirken, wenn ihr versteht was ich meine...die überdosis war also doch ganz hilfreich. 4 mal in den achten stock treppen gestiegen. also schön kcal verbrannt *stolz*. das zwieback was meine mom mir aufgezwungen hat ist ganz schnell und unbemerkt in der tasche verschwunden.

der kühlschrank ist jetzt voll mit schokii. ob die diät klappt seh ich ja dann nächste Tage. ich hab angst, dass mein heutiger erfolg durch die schokolade zu nichte gemacht wird.

den aufsatzt hab ich fleißig fertig geschreiben, ich muss noch kopien machn und ein passsbild und das alles morgn abschicken. ich darfs nicht vergessen *kopfschüttl*. um acht (ja,morgens, wie grausam..) bringt mich meine tante zu meiner großmutter wo ich ihr fleißig helfen soll ihre freundinnen zu bewirten, ob das ebenfalls essensfrei hinhaut..wir werdn sehn..aber ich glaubs eher nicht. dann gehts los mit schokii *megahammerfreu*. dann zur citii, die kopien machn, dann mit fahrrad in die Nachbarstadt zum Training und dann mit Fahrrad wieder zurück, nach 1 1/2 stunden leistungssport...und anschließend mit Bus meine Momiii besuchn. )

ihr gehts übrigens ganz gut und sie hat bis auf ein bisschen schmerzn nichts weiter.

ich hab grad mit einer gleichgesinnten gecshrieben. LG an fairychess..toll sich gegenseitig auf zu bauen.

Werde nächste Tag emehr schreibn, bin zu hungrig um noch weiter meinen geschwister beim essen zu zu sehen.

ich glaube dass ich abgenommen habe, wir werdn sehn^^

 

 

28.7.08 22:19, kommentieren


Werbung